Bitte wählen Sie die passende Reifengröße

Tipp

Lesen Sie die benötigten Angaben vom zu ersetzenden Reifen ab. Die Reifen müssen nicht nur zum Fahrzeug, sondern auch auf die am Fahrzeug verwendeten Felgen passen.

* Pflichtfeld

  • ?
    ?
    ?
    ?
    ?

Transporter Reifen

von 37 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 59,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  2. 64,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  3. 88,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  4. 67,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  5. 95,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  6. 64,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  7. 66,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  8. 49,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  9. 56,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  10. 49,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
von 37 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Transporterreifen sind für den Einsatz an Nutzfahrzeugen wie Kastenwagen, Vans, aber auch an Wohnmobilen konzipiert. Solche Transporter fahren heute scharenweise auf unseren Straßen und sind vielseitig einsetzbar. Selbstverständlich haben diese LLkw (Leicht-Lkw) auch besondere Fahreigenschaften, die es zu berücksichtigen gilt. Zahlreiche Reifenhersteller konstruieren deshalb spezielle Transporterreifen, die diesen Anforderungen gerecht werden und größtmögliche Sicherheit garantieren.

Die Anforderungen an Transporterreifen

Moderne Transporter haben heutzutage Fahreigenschaften wie Pkws. Sie sind leistungsstark, erreichen hohe Geschwindigkeiten und verfügen dennoch über einen guten Fahrkomfort. Allerdings transportieren sie auch schwere Lasten, weshalb gerade die Reifen der Nutzfahrzeuge einiges aushalten müssen. Im Vergleich zu Pkw-Reifen sind Pneus für Transporter deshalb gleich aus mehreren Schichten gebaut, was ihre Stabilität erhöht. Damit sie sich nicht verformen, sind auch die Seitenwände der Transporterreifen zusätzlich verstärkt. Das gewährleistet die nötige Sicherheit bei größerer Beanspruchung.

Wie findet man den richtigen Transporterreifen?

Da Transporter zumeist eine hohe Fahrleistung haben, ist die Frage nach Transporterreifen immer auch eine der Wirtschaftlichkeit. Gewünscht sind eine hohe Laufleistung, Sicherheit, auch auf nasser Fahrbahn, Fahrkomfort mit reduzierten Abrollgeräuschen und ein geringer Rollwiderstand für weniger Kraftstoffverbrauch. Zunächst gilt es abzuwägen, ob die Transporterreifen eher weite Strecken zurücklegen müssen oder für Kurzstrecken benötigt werden. Dazu kommen das Gewicht der Ladung und das zu erwartende Wetter.

Liegt der Einsatzort des Transporters in einer Region, in der gemäßigtes Klima herrscht, können sich Ganzjahresreifen rechnen. Wo es häufig schneit, sollte man sich allerdings auch bei Transportreifen für die saisonspezifischen Sommer- und Winterpneus entscheiden. Barum Reifen für Transporter gibt es beispielsweise in allen drei genannten Kategorien. Als weiteren wichtigen Sicherheitscheck sollte man selbstverständlich auch bei Transporterreifen immer den Luftdruck im Auge behalten und diesen an die Angaben des Fahrzeugherstellers anpassen.

Reifengröße und Kennzeichnung

Angaben, welchen Reifen Sie für Ihren Transporter oder Van benötigen, finden Sie im Fahrzeugschein des Wagens. Auf dem Transportreifen selbst findet man die üblichen Angaben zur Reifenbreite und zum Querschnitt. Danach folgen die Bauart und der Durchmesser der Felge. Zudem findet man meist Angaben zur Tragfähigkeit des Pneus und zum Speedindex.

Bei einem Continental Reifen lautet die Kennzeichnung beispielsweise wie folgt: Continental Van Contact 200 215/65 R16 109R C.

  • 215 ist die Reifenbreite in mm, 65 das Querschnittsverhältnis aus Breite durch Höhe des Reifens mal 100.
  • R bezeichnet die Bauart – in diesem Fall handelt es sich um einen Radialreifen.
  • 16 ist der Felgendurchmesser, der in Zoll angegeben wird.
  • 109 ist der Loadindex, also die Belastbarkeit des Reifen. Der Wert muss dabei mindestens dem in den Fahrzeugpapieren angegebenen Loadindex entsprechen.
  • R ist der Speedindex, also die Kennzeichnung der Höchstgeschwindigkeit des Transporterreifens. In diesem Fall bedeutet das 170 km/h.
  • C ist der Hinweis für „Commercial“. Dies weist auf den verstärkten Karkassenaufbau bei Transporterreifen hin. Hin und wieder werden Transporterreifen daher auch C-Reifen bezeichnet.

Haben die Reifen eine extragroße Tragfähigkeit, werden sie zum Teil auch als XL-Reifen (Extra Load) oder Reinforced-Reifen („verstärkt“), kurz RF-Reifen, bezeichnet. Leider verwenden die Reifenhersteller bisweilen unterschiedliche Kennzeichnungen für ihre Transporterreifen, sodass es dabei zu Unterschieden kommen kann.