Bitte wählen Sie die passende Reifengröße

Tipp

Lesen Sie die benötigten Angaben vom zu ersetzenden Reifen ab. Die Reifen müssen nicht nur zum Fahrzeug, sondern auch auf die am Fahrzeug verwendeten Felgen passen.

* Pflichtfeld

  • ?
    ?
    ?
    ?
    ?

PKW Reifen

von 270 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 68,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  2. 65,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  3. 39,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  4. 39,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  5. 59,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  6. 48,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  7. 72,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  8. 63,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  9. 114,24

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
  10. 91,99

    pro Stück, inkl. MwSt.

    Versandkostenfrei nach D
    Lieferzeit 3 bis 4 Werktage
    - +
von 270 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Bei der Auswahl von Pkw Reifen sollte man mit Bedacht vorgehen. Sie stellen die Verbindung zwischen dem Fahrzeug und der Straße her. Sie sind maßgeblich für das Fahrverhalten des Autos verantwortlich, egal ob geradeaus oder in Kurven. Aufgrund der unterschiedlichen Wetter-Bedingungen, mit denen Pkw Reifen zurechtkommen müssen, werden sie als Sommerreifen, Winterreifen oder Ganzjahresreifen produziert.

Pkw Reifen für den Sommer haben dabei eine härtere Gummimischung als Winterreifen. Sie bieten dadurch mehr Stabilität, auch bei hohen Temperaturen. Ein Winterreifen hat durch seine weichere Gummimischung, sein gröberes Profil und zusätzlichen Lammellen jedoch auch bei kälteren Temperaturen noch ausreichend Flexibilität, um genügend Traktion auf eine schneebedeckte Fahrbahn zu bringen.

Auf eine lange Geschichte mit zahlreichen Innovationen bei der Entwicklung von Pkw Reifen blicken insbesondere Michelin und Continental zurück. So waren Michelin Reifen die ersten, die eine Stahlkarkasse hatten und Continental Reifen die ersten Luftreifen, die ein Profil auf der Lauffläche hatten. Aber auch jüngere Firmen wie Hankook Reifen sind ständig mit der Optimierung ihrer Pneus beschäftigt und erzielen dabei Erfolge. So gibt es heute viele verschiedene Reifentypen wie Runflat Reifen, die auch im Pannenfall noch kontrollierbar sind, oder aber High Performance Reifen für besonders leistungsstarke Fahrzeuge.

Pkw Reifen – Mit die wichtigsten Verschleißteile

Da Pkw Reifen das Bindeglied zwischen Fahrzeug und Straße herstellen, gehören sie neben den Bremsen zu den wichtigsten Verschleißteilen an einem Fahrzeug. Daher sollten sie auch regelmäßig auf ihren Luftdruck und den allgemeinen Zustand kontrolliert werden. Wann Autoreifen ausgetauscht werden sollten, darüber gibt unter anderem die sogenannte Dot-Nummer auf der Reifen-Karkasse Auskunft. Mit ihr erkennt man, wann der Reifen produziert wurde. Nachdem Studien ergeben haben, dass Pkw Reifen bereits nach drei bis vier Jahren merkliche Leistungseinbußen haben und ausgetauscht werden sollten, kann man mit Hilfe der Dot-Nummer errechnen, wann man seine Reifen austauschen sollte.

Hat man eine hohe Fahrleistung und der Pkw Reifen ist stark beansprucht, kann es aber auch schon vor der empfohlenen Zeit zu Materialverschleiß kommen. So kann das Profil die gesetzliche Mindesttiefe von 1,6 mm (der ADAC empfiehlt bei Sommerreifen sogar 2,5 mm und bei Winterreifen 4 mm Mindestprofiltiefe) ein einem Sicherheitsrisiko darstellen. Die Statistik geht dabei von etwa 44.000 Kilometer Laufleistung aus, nach der Reifen ausgetauscht werden sollten.

Welchen Pkw Reifen wählt man?

Welchen Pkw Reifen man auswählt, hängt von verschiedenen Kriterien ab. So ist zum einen die im Fahrzeugschein angegebene Reifengröße des Fahrzeugs entscheidend. Die für das jeweilige Fahrzeug zulässige Reifengröße, Felgenbreite und Reifenhöhe sind dort in Teil I zu finden. Daneben gilt es, das eigene Fahrverhalten und die Wetterbedingungen zu beachten, denen die Pneus ausgesetzt sind. Wohnt man in einer gemäßigten Klimazone, können Allwetterreifen verwendet werden. Möchte man jedoch gerne in den Skiurlaub fahren oder lebt man in Region mit starkem Schneefall, sollte man unbedingt auf Winterreifen zurückgreifen.

Letztlich müssen Pkw Reifen vor allem in puncto Sicherheit überzeugen. Daher geht der Trend auch zum breiteren Reifen, das heißt zu mindestens 15 Zoll-Felgen. Diese haben mehr Bodenkontakt und einen kürzeren Bremsweg. Mit neuartigen Profilen bekommen die Reifenhersteller auch das Aquaplaning-Risiko zunehmend in den Griff. Zahlreiche Fachmedien, der ADAC und unabhängige Institute testen heutzutage unablässig Pkw Reifen auf ihre Sicherheit, ihren Fahrkomfort, ihre Abrollgeräusche, ihren Rollwiderstand, den zugehörigen Kraftstoffverbrauch und ihre Lebensdauer. So können sich Fahrzeughalter umfassend zu den Neuentwicklungen der Reifenhersteller informieren und den speziellen Pkw Reifen für ihre Bedürfnisse finden.