Reifendaten
Artikelnummer 174671376
Fahrzeugart Offroad
Hersteller Continental
Reifentyp Sommerreifen
Reifenbreite 255
Querschnitt 50
Felgendurchmesser in Zoll 19
Load-Index 107
Speed-Index H - bis 210 km/h
Reinforced XL
Runflat Ja
C-Reifen Nein
EU-Reifenlabel

Continental CrossContact LX Sport SSR 255/50 R19 107H XL MO M+S Sommerreifen

189,26

pro Stück, inkl. MwSt.

Verfügbarkeit: derzeit nicht lieferbar

Benachrichten, wenn verfügbar

Kraftstoffeffizienzklasse C Nasshaftungsklasse C Rollgeräusch 76 dB

Beschreibung

Sportlichkeit, Leistungsstärke und Sicherheit - dafür steht der ContiCrossContact LX Sport SSR für SUV und Geländewagen, egal ob auf der Straße oder in leichtem Gelände.

Der Continental CrossContact LX Sport SSR ist ein Sommerreifen mit M+S-Kennung. Daher überzeugt der SUV-Reifen auf nassem sowie trockenem Untergrund mit folgenden Eigenschaften:

- Präzises Handling
- Sichere Bremseigenschaften
- Sportliches Feeling
- Hoher Fahrkomfort
- Pannensicherer Reifen mit Notlaufeigenschaften


Die Kennung SSR steht bei Continental für Self Supporting Runflat und zeichnet Reifen aus, die mit einer Notlaufeigenschaft ausgestattet sind. Dank dieser Eigenschaft ist eine Weiterfahrt bei einem Reifenschaden mit verminderter Geschwindigkeit (80 km/h) möglich. Um die Panne jedoch zu bemerken, dürfen Runflat-Reifen nur auf Fahrzeugen mit Reifendruck-Kontrollsystem gefahren werden.

Das stabile Fahrverhalten und die Bodenhaftung des ContiCrossContact LX Sport SSR bleiben auch bei Starkregen und stürmischen Wetterverhältnissen bestmöglich erhalten. Dafür sorgen die asymmetrisch angeordneten Profilblöcke, welche dem Sommerreifen optimalen Grip verleihen. Fahrkomfort wird bei diesem Reifen von Continental natürlich auch nicht unberücksichtigt gelassen.

Gerade für SUV und Geländewagen, welche auch in leichtem Gelände unterwegs sind, ist der Continental CrossContact LX Sport SSR der richtige Sommerreifen.

EU-Reifenlabel Kriterien

Am 1. November 2012 trat die europaweit einheitliche Kennzeichnungspflicht für Reifen in Kraft. Das am Reifen angebrachte Energielabel informiert über die Klassifizierung des jeweiligen Reifens im Hinblick auf Kraftstoffverbrauch, Nasshaftung und Geräuschklassifizierung. Alle nach dem 30. Juni 2012 produzierten Reifen unterliegen dieser Kennzeichnungspflicht.

Bewertungskriterien des EU-Reifenlabels

Kraftstoffeffizienz
Das Tanksäulen-Symbol steht für den Rollwiderstand des Reifens. Je geringer der Rollwiderstand ist, umso geringer ist der Kraftstoffverbrauch des Fahrzeugs und damit auch der CO2 Ausstoß. Die Einteilung erfolgt in sieben Klassen von Klasse A (grün und damit höchste Kraftstoffeffizienz) bis Klasse G (rot und damit geringste Kraftstoffeffizienz). Klasse D wird hierbei nicht belegt.

Nasshaftung
Das Regenwolken-Symbol steht für die Nasshaftung des Reifens. Reifen mit ausgezeichneter Nasshaftung verkürzen den Bremsweg enorm und tragen daher entscheidend zur Fahrsicherheit bei. Die Einteilung der Leistung erfolgt in die Klassen A (höchste Leistung, kürzester Bremsweg) bis G (geringste Sicherheit, längster Bremsweg). Die Klassen D und G werden hierbei nicht belegt.

Externes Rollgeräusch
Das Lautsprecher-Symbol zeigt das externe Rollgeräusch in Dezibel (dB) an. Dieser Messwert steht für die Lautstärke des Vorbeifahrgeräusches. Je weniger "Schallwellen" angezeigt werden, desto leiser ist das Außengeräusch des Reifens.