Bitte wählen Sie die passende Reifengröße

Tipp

Lesen Sie die benötigten Angaben vom zu ersetzenden Reifen ab. Die Reifen müssen nicht nur zum Fahrzeug, sondern auch auf die am Fahrzeug verwendeten Felgen passen.

* Pflichtfeld

  • ?
    ?
    ?
    ?
    ?

Ganzjahresreifen

von 9 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  1. 164,91

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  2. sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  3. 139,50

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  4. 115,70

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  5. 112,79

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  6. 140,79

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  7. 134,10

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  8. 57,40

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  9. 43,17

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
  10. 57,50

    pro Stück, inkl. MwSt.

    sofort versandkostenfrei lieferbar
    Lieferzeit ein bis zwei Werktage
    - +
von 9 Seiten
Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Allwetterreifen oder Ganzjahresreifen sind eine Mischung aus Sommer- und Winterreifen. Ihre Eigenschaften sind dabei nicht auf spezielle Wetterverhältnisse, wie enorme Kälte und dazugehörige Phänomene wie Schnee und Eis, optimiert. Daher erfreuen sich Ganzjahresreifen besonders in Regionen mit gemäßigtem Klima großer Beliebtheit. Besonders geeignet sind Ganzjahresreifen für Fahrer, die es auf keine hohe Kilometerleistung bringen und zur Not auch mal auf ihr Auto verzichten können. Auch bei einem Einsatzgebiet ausschließlich im Stadtverkehr eignet sich dieser Reifentyp, schließlich sind dort die Straßen zumeist geräumt.

Der Kompromiss zwischen Sommer- und Winterreifen

Da Allwetterreifen immer ein guter Kompromiss zwischen Sommer- und Winterreifen sind, stellen sich ihre wesentlichen Merkmale genau als solcher dar. So ist das Profil bei einer gesetzlichen Mindesttiefe von 1,6 mm eine Mischung aus Winterpneu und Sommerreifen. Auch bei der Gummimischung der Reifen muss ein optimales Verhältnis gefunden werden, damit die Bodenhaftung und der Bremsweg – egal ob bei trockener, nasser oder verschneiter Fahrbahn – in einem guten Verhältnis zum Rollwiderstand, dem Benzinverbrauch sowie dem Reifenverschleiß steht.

Ganzjahresreifen im Winter

Der entscheidende Vorteil bei Ganzjahresreifen ist, dass der zweimalige Reifenwechsel im Jahr entfällt. Und das, obwohl 2010 in Deutschland die situative Winterreifen-Pflicht eingeführt wurde. Denn nach den gesetzlichen Bestimmungen können Ganzjahresreifen auch im Winter verwendet werden. Dafür müssen sie aber mit M+S (Matsch und Schnee) gekennzeichnet sein. Manche Allwetterreifen tragen darüber hinaus sogar das geschützte Schneeflockensymbol (Alpine Symbol) für ausreichende Traktion auf Schnee und Eis. Ein weiterer Vorteil ist die Flexibilität dieser Reifen bei plötzlichem Wetterumschwung, da sie viele unterschiedliche Eigenschaften in sich vereinen.

Test von Ganzjahresreifen

Bei allen Fahreigenschaften, die Ganzjahresreifen mitbringen müssen, hat die Reifenproduktion in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht. So sind besonders Goodyear Ganzjahresreifen, wie der Vector 4 Seasons, als qualitativ hochwertig und besonders bei Schnee als zuverlässig einzustufen. Das geben auch Testberichte von Automobilclubs und unabhängigen Testinstituten wieder. Der Optimo 4S, ein Hankook Ganzjahresreifen, ließ hingegen die Tester der Fachzeitschrift Autobild zum Urteil „vorbildlich“ kommen.

Inzwischen ist die Lebensdauer der Allwetter-Pneus nur noch geringfügig niedriger als die von saisonspezifischen Reifentypen. Dennoch sollte man auch bei Ganzjahresreifen den Luftdruck im Auge behalten. Er sollte im Winter minimal höher sein als vom Fahrzeughersteller empfohlen, da der Reifendruck bei niedrigen Temperaturen sinkt. Allwetterreifen werden inzwischen in allen gängigen Reifengrößen hergestellt. Welche Sie für Ihr Fahrzeug benötigen, erfahren Sie in Ihrem Fahrzeugschein.